Hertha feiert Heimsieg im Schneegestöber

Aufmacherbild

Hertha BSC bleibt eine der positiven Überraschungen der Bundesliga und feiert am 13. Spieltag einen 1:0-Heimsieg über die TSG Hoffenheim.

Spielerische Highlights sind Mangelware, Aufreger in der ersten Hälfte ist der starke Schneefall in der Hauptstadt. Bezeichnend, dass der Siegtreffer aus einem Eigentor resultiert.

Polanski lenkt einen Freistoß von Plattenhardt ins eigene Tor, was die Torlinientechnik beweist.

Die Hertha ist Tabellen-Vierter, Hoffenheim das neue Schlusslicht.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare