Sperre für Gladbachs Xhaka nach Tritt

Aufmacherbild

Granit Xhaka, Kapitän von Borussia Mönchengladbach, wird für seinen Tritt in den Hintern von Peter Niemeyer für drei Spiele gesperrt.

Das gibt das Sportgericht des DFB am Mittwoch bekannt. Xhaka fehlt seinem Team damit in den Spielen gegen Borussia Dortmund, beim FSV Mainz 05 und gegen Werder Bremen.

Beim 3:2 gegen Darmstadt revanchierte sich der 23-Jährige nach einem Foul und wurde daraufhin von Referee Benjamin Brand des Feldes verwiesen. Es war sein dritter Platzverweis der Saison.

Der Schweizer soll seinen Fehler sofort eingesehen haben und spendete nach dem Platzverweise 20.000 Euro an eine Vereinsstiftung. Er habe "schnell eingesehen, dass er einen Fehler gemacht habe" und sich noch in der Halbzeitpause bei der Mannschaft entschuldigt, wie der Klub mitteilt.

LAOLA Meins

Borussia Mönchengladbach

Verpasse nie wieder eine News ZU Borussia Mönchengladbach!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare