Leverkusen: Nächster Dragovic-Konkurrent ist weg

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Bayer Leverkusen verkleinert den Kader abermals.

Nach Kyriakos Papadopoulos (zu RB Leipzig) verlässt auch Andre Ramalho die "Werkself" leihweise. Der ehemalige RB-Salzburg-Spieler wechselt für eine Saison zum 1. FSV Mainz 05.

Mit den beiden Abgängen wird der Konkurrenzkampf in der Innenverteidigung für Aleksandar Dragovic viel kleiner als ursprünglich gedacht. Ömer Toprak und Jonathan Tah sind die einzigen Innenverteidiger im Kader, Tin Jedvaj spielt vorwiegend auf der rechten Abwehrseite.

Ramalho wechselte erst 2015 von RB Salzburg zu Leverkusen und folgte damit seinem ehemaligen Trainer Roger Schmidt.

Nun soll er ein Jahr lang bei Mainz Spielpraxis sammeln.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare