Erneute Nullnummer im Tabellenkeller

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Eintracht Frankfurt und der Hamburger SV eröffnen die 22. Bundesliga-Runde mit einem torlosen Unentschieden.

Die Gäste aus Hamburg präsentieren sich in der ersten Hälfte klar stärker, scheitern aber an der eigenen Chancenauswertung. In der zweiten Halbzeit nehmen die Hausherren das Heft in die Hand, werden aber zu selten torgefährlich.

Am Ende bleibt es, wie schon beim Hinspiel im September, beim 0:0. Frankfurt rückt vorübergehend auf Platz 14 nach vorne, Hamburg übernachtet auf Platz zehn.

LAOLA Meins

Deutsche Bundesliga

Verpasse nie wieder eine News ZU Deutsche Bundesliga!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare