Mehmet Scholl stichelt gegen Pep Guardiola

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Mehmet Scholl legt nach dem 6:0-Auftaktsieg des FC Bayern über Werder Bremen gegen Ex-Coach Pep Guardiola nach.

"Die Bayern haben Spaß, Ancelotti hat sie freigelassen. Sie haben die Pep-Ketten abgestreift", so die Analyse des "ARD"-Experten.

Damit kritisiert der ehemalige deutsche Nationalteamspieler das starre taktische Konzept, das der Spanier spielen lässt. Unter Neo-Coach Carlo Ancelotti genießen die Spieler wieder mehr Freiheiten, was schon beim Kantersieg gegen Bremen sichtbar wurde.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare