Dragovic-Konkurrent bleibt in Leverkusen

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Nach der Verpflichtung von Aleksandar Dragovic wurden Stimmen laut, dass Innenverteidiger-Konkurrent Ömer Toprak Bayer Leverkusen doch noch verlassen könnte.

Nun ist eine Entscheidung gefallen, der 27-Jährige bleibt bei der "Werkself". Das erklärt Geschäftsführer Michael Schade bei "Sky": "Ömer Toprak wird definitv bleiben. Wir haben noch eine zusätzliche Variante für die Abwehr erhalten, aber der Stammkader steht jetzt."

"Die Tür ist zu", bestätigt Manager Jonas Boldt im "kicker".

Damit ist Leverkusen in der Innenverteidigung sehr breit aufgestellt. Es sieht jedoch so aus, als würde Kyriakos Papadopoulos Bayer noch verlassen. Bei einem entsprechenden Angebot könne der Grieche wechseln, "weil wir mit Dragovic, Toprak und Tah drei richtig starke Innenverteidiger haben", so Boldt.

Zuletzt wurden Gerüchte laut, dass einige englische Klubs Interesse an Papadopoulos zeigen.

Michael Ballack traut Aleksandar Dragovics neuem Klub viel zu:

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare