Großkreutz provoziert mit Meisterschale

Aufmacherbild
 

Kevin Großkreutz hat nach dem Spiel des VfB Stuttgart bei Schalke 04 (1:1) eine Nachricht an die Fans der Knappen.

Nachdem der ehemalige Spieler von Borussia Dortmund nicht gerade freundlich in Gelsenkirchen willkommen geheißen wurde, schreibt der 27-Jährige auf Instagram:

"Lasst euch doch mal was Neues einfallen. Trotzdem werdet ihr nie die Schale berühren."

Zudem lädt er die Schalker ein: "Wie gesagt, mein Angebot steht. Ihr könnt ins Großkreutz-Museum und nur mal kurz dran schnuppern wie 2001."

Damals hatte Schalke in einem dramatischen Meisterschafts-Finale den Titel durch ein spätes Tor des FC Bayern an die Münchner verloren.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare