Magath rechnet mit Schalke ab

Aufmacherbild Foto: © getty

Felix Magath attackiert seinen Ex-Klub Schalke 04 vor dem prestigeträchtigen Ruhrpott-Derby gegen Borussia Dortmund (Sonntag, 15:30 Uhr).

"Es ist ein Jammer, wie Schalke 04 in der Tabelle dasteht", nimmt er gegenüber "Sport Bild" kein Blatt vor den Mund.

"Solch ein Klub, mit dieser riesigen Fan-Basis, mit dieser Tradition, dieser Größe und diesen Emotionen müsste eigentlich dauerhaft hinter dem FC Bayern die Nummer zwei in Deutschland sein und zu den Top-Klubs in Europa gehören."

Magath wurde nach knapp zwei Jahren entlassen

Schalke ist sowohl im Pokal als auch international bereits ausgeschieden, in der Bundesliga rangieren die Knappen derzeit nur auf Position sieben - allerdings mit nur einem Punkt Rückstand auf Platz vier, der zur Teilnahme an der Champions-League-Qualifikation berechtigt.

Magath trainierte die Königsblauen von Sommer 2009 bis März 2011, ehe er von den Klub-Bossen entlassen wurde. Zu dieser Zeit lag Schalke in der Liga nur auf Rang zehn, stand dafür aber im Pokal-Finale sowie im Viertelfinale der Königsklasse.

LAOLA Meins

FC Schalke 04

Verpasse nie wieder eine News ZU FC Schalke 04!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare