BVB gewinnt Krimi in Wolfsburg

Aufmacherbild

Dortmund siegt nach einer verrückten Schlussphase 2:1 (1:0) in Wolfsburg und verhindert so den Herbstmeistertitel der Bayern (1:3 in Gladbach).

Der BVB trifft im Topspiel der 15. Runde bereits in den ersten Minuten zweimal die Latte, Reus bringt die Borussia nach Guilavogui-Ballverlust verdient in Front (32.).

Die Wölfe drücken in der zweiten Halbzeit auf den Ausgleich, der Rodriguez per Elfer in der Schlussminute auch gelingt. In der 92. Minute schlägt aber Kagawa noch einmal zur Entscheidung zu.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare