BVB holt nächstes Top-Talent

Aufmacherbild

Bei Borussia Dortmund herrscht am Spielersektor Hochbetrieb.

Einen Tag nach Bekanntwerden des Wechsels von Sebastian Rode (vom FC Bayern), verkünden die Schwarz-Gelben den nächsten fixierten Transfer. Emre Mor schließt sich dem deutschen Vize-Meister an und unterzeichnet einen bis Sommer 2021 datierten Kontrakt.

"Emre Mor ist ein hochveranlagter und in der Ofensive vielseitig einsetzbarer junger Spieler", schwärmt Sportdirektor Michael Zorc vom 18-Jährigen, der vom FC Nordsjaelland kommt.

Über die Höhe der Ablösesumme ist vorerst nichts bekannt.

Mor ist heiß auf die Borussia

Der Youngster selbst kann es kaum erwarten, sein Können in der Bundesliga zu zeigen. "Der BVB ist ein großartiger Klub in Europa mit einzigartigen Fans. Ich freue mich riesig auf die neuen Mannschaftskollegen und kann den Saisonstart sowie mein erstes Spiel für die Borussia kaum mehr erwarten."

In der abgelaufenen Spielzeit kam Mor in der Superligaen (höchste dänische Spielklasse) 13 Mal zum Einsatz und erzielte zwei Treffer (plus zwei Assists).

Für die Borussia ist Mor bereits der fünfte Neuzugang. Neben Rode entschieden sich auch Ousmane Dembele (Stade Rennes), Marc Bartra (FC Barcelona) und Mikel Merino (CA Osasuna) für den Klub aus dem Ruhrpott.

Was Rode zum Wechsel von den Bayern zum Rivalen aus Westfalen zu sagen hat, erfährst du im Video:


LAOLA Meins

Deutsche Bundesliga

Verpasse nie wieder eine News ZU Deutsche Bundesliga!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!


LAOLA Meins

Borussia Dortmund

Verpasse nie wieder eine News ZU Borussia Dortmund!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare