Robben schimpft über Teamkollegen

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Maulwurf-Affäre beim FC Bayern lässt die Wogen weiterhin hochgehen.

Nachdem Pep Guardiola zuletzt meinte, er habe sich inzwischen damit abgefunden, dass Interna nach außen dringen, geht Arjen Robben weniger entspannt damit um. "Derjenige, der das macht, kann sich nicht mehr im Spiegel anschauen. Das ist das Schlimmste", schimpft der Niederländer in der "tz" über den bislang nicht enttarnten Mitspieler.

"Das ist etwas Peinliches. Derjenige, der das macht, muss sich an die eigene Nase fassen."

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare