Ancelotti will Real-Star

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Carlo Ancelotti könnte bei seinem Amtsantritt als Cheftrainer des FC Bayern München einen alten Bekannten mitbringen.

Die französische Zeitung "Le Parisien" will davon erfahren haben, dass die Münchner dabei sind, eine 40-Millionen-Euro-Offerte für Raphael Varane vorzubereiten. Ancelotti will neben Jerome Boateng, Mats Hummels und Holger Badstuber einen weiteren Top-Mann, zumal Letzter sehr verletzungsanfällig ist.

Indes stehen bei Medhi Benatia die Zeichen auf Abschied, Juve soll Interesse haben.

Ancelotti kennt Varane aus seiner Zeit bei Real Madrid. Gemeinsam gewannen die beiden 2014 die Champions League.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare