Ribery erneut "Opfer" von Alaba

Aufmacherbild Foto: © getty
 

David Alaba hat es wieder getan! Der ÖFB-Star hat einmal mehr seinen Buddy Franck Ribery beim Schlafen erwischt und den Franzosen dabei gefilmt. Passiert ist das Ganze diesmal auf der Busfahrt der Bayern zum Auswärtsspiel gegen Stuttgart.

"Mein Geburtstagskumpel ist müde", postet Österreichs Fußballer des Jahres zum Video, das Ribery beim Nickerchen zeigt. Am Tag zuvor feierte das "Opfer" seinen 33. Geburtstag.

Das Video ist keine Premiere. Alaba macht sich schon seit geraumer Zeit einen Spaß daraus, den Mittelfelfspieler des FCB beim Schlafen abzufilmen, wenn beide mit der Mannschaft unterwegs sind.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare