Adler erwägt Abschied vom HSV

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Der Hamburger SV könnte einen seiner besten Spieler verlieren.

Rene Adler, dessen Vertrag im Sommer 2017 ausläuft, denkt über einen Abschied aus der Hanse-Stadt nach. "Ich bin noch ein bisschen in der Findungsphase", verrät er im HSV-Trainingslager. Er wolle nicht aufs Äußerste pokern, "aber auch das Finanzielle ist für mich wichtig. Ich kann nicht alles unterschreiben."

Der 31-Jährige spielt seit 2012 an der Elbe, dabei ging es meist gegen den Abstieg. "Ich möchte nochmal richtig Erfolg haben."

Mit Christian Mathenia, der von Darmstadt 98 verpflichtet wurde, hat er beim HSV neue Konkurrenz im Kampf um den Platz im Tor. Über Angebote anderer Klubs ist vorerst nichts bekannt.

Eine Winter-Offerte von Besiktas kam für den ehemaligen DFB-Teamtorhüter aufgrund der politischen Lage in der Türkei nicht in Frage. "Für mich ist es wichtig, dass es meiner Familie gut geht."



Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare