Braunschweig bleibt makellos

Aufmacherbild Foto: © getty

Eintracht Braunschweig bleibt am 2. Spieltag mit einem 2:0-Auswärtssieg gegen St. Pauli in der 2. deutschen Bundesliga makellos. Die Tore erzielen Domi Kumbela (40.) und Julius Biada (67.).

Der Karlsruher SC trotzt dem VfL Bochum zuhause ein 1:1 ab. Stefano Celozzi (34.) bringt die Gäste in Führung, ehe Dimitrios Diamantakos (65.) per Ferse der schmeichelhafte Ausgleich gelingt.

Erwin Hoffer wird bei Karsruhe zur Pause eingewechselt, Kevin Stöger kommt beim VfL bis zur 85. Minute zum Einsatz.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare