Stuttgart unterliegt im Lokalduell mit Heidenheim

Aufmacherbild Foto: © getty

Für den VfB Stuttgart gibt es am Tag des 123-jährigen Vereinsjubiläums kein Geschenk. Der Absteiger, bei dem Klein durchspielt und Gelb sieht, unterliegt Heidenheim daheim 1:2.

Trotz Chancen fallen erst nach Seitenwechsel Tore. Verhoek (69.) trifft per Kopfball, Sunjic macht es ihm auf der Gegenseite drei Minuten später nach einer Ecke nach. Skarke fixiert mit seiner ersten Aktion aber die Überraschung (76.).

Würzburg (Siebenhandl auf der Bank) bezwingt Bochum (Stöger 90 Minuten) 2:0.

Eintracht Braunschweig nimmt die drei Punkte aus Aue mit und gewinnt ebenfalls 2:0.


LAOLA Meins

VfB Stuttgart

Verpasse nie wieder eine News ZU VfB Stuttgart!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare