Rapid trifft auf Torpedo Zhodino

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der SK Rapid bekommt es bei seinem Einstieg in die Europa-League-Qualifikation in der dritten Runde mit Torpedo Zhodino zu tun.

Die Weißrussen gewinnen auch das Rückspiel gegen Debrecen durch ein Goldtor von Demidovich 1:0, nachdem sie schon beim Hinspiel in Ungarn 2:1 obenauf blieben.

Das Hinspiel führt die Grün-Weißen bereits kommenden Donnerstag (28.7.) in den Osten, eine Woche darauf (4.8.) wird das Rückspiel die erste internationale Pflichtaufgabe im Allianz Stadion markieren.

Torpedo Zhodino ist als aktueller Cupsieger seines Landes für das europäische Parkett qualifiziert.

Rapids Neuzugänge Mocinic und Traustason haben große Ziele:



LAOLA Meins

SK Rapid Wien

Verpasse nie wieder eine News ZU SK Rapid Wien!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare