ÖFB-Gegner Portugal schlägt Belgien

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Portugal, Österreichs Gegner bei EURO 2016, schlägt in einem freundschaftlichen Testspiel Belgien dank Toren von Nani (20.), Ronaldo (40.) bzw. Lukaku (62.) zu Hause mit 2:1. Die Gäste-Elf gedenkt mit einem besonderen Aufwärm-Dress der Terror-Opfer von Brüssel.

Nächste Test-Pleite für die Schweiz: Die Eidgenossen unterliegen Bosnien-H. vor eigenem Publikum 0:2. Für die Gäste, bei denen Rapids Grahovac auf der Bank sitzt, treffen Dzeko (14.) und Pjanic (57.).

Vier Tore aber keinen Sieger bekommen die Zuschauer des 2:2 zwischen Irland und Slowakei zu sehen. Die Tore von Long (22./Elfmeter), McClean (24./Elfmeter) bzw. Stoch (14.) und McShane (45./Eigentor) sorgen für eine unterhaltsame Partie.

Schweden und Tschechien trennen sich dank Berg (14.) bzw. Vydra (26.) mit 1:1.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare