Casillas: Mit "Rambo" zum Rücktritt?

Aufmacherbild Foto: © getty

Ein kryptischer Tweet lässt vermuten, dass Iker Casillas nach dem Achtelfinal-Aus mit Spanien bei der EURO in Frankreich aus dem Nationalteam zurücktritt.

Der 35-Jährige postet ein Video aus dem Film "Rambo 2" und schreibt dazu: "Es ist eine Ehre, heute durch #GraciasCasillas die Zuneigung der Menschen zu spüren. Und immer aller für das Nationalteam."

Zahlreiche Fans posteten im Laufe des Tages Casillas-Tweets, um seine Leistungen für die "Furia Roja" zu würdigen.

in besagter Szene unterhält sich "John Rambo" aka Sylvester Stallone mit seinem Vorgesetzten "Colonel Sam Trautman" (Richard Crenna) und erklärt: "Ich weiß nicht wohin, aber ich gehe. Wozu zurückkehren? Meine Freunde sind hier gestorben, und ein Teil von mir ist hier gestorben."

Mit 167 Länderspielen ist Casillas spanischer Rekord-Internationaler. Mit dem Nationalteam gewann er 2008 und 2012 den EM-Titel, 2010 krönte er sich mit seinen Kollegen zum Weltmeister. Bei der EM in Frankreich musste er sein Position als Nummer eins zwischen den Pfosten an David de Gea abgeben und kam nicht zum Einsatz.



Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare