Alves mit Horror-Foul - wird UEFA aktiv?

Aufmacherbild Foto: © getty

Portugals Bruno Alves sorgt beim Test gegen England (0:1) mit einem Horror-Foul für Aufsehen.

Der Innenverteidiger springt England-Stürmer Harry Kane mit dem gestreckten Bein gegen den Kopf und sieht deshalb in der 35. Minute die Rote Karte.

Ausschlüsse in Freundschaftsspielen haben eigentlich keine Folgen, wenn die UEFA von sich aus aktiv wird, könnte der 34-Jährige allerdings für Spiele bei der EURO 2016 gesperrt sein.

Das ÖFB-Team bestreitet das zweite Gruppenspiel gegen Portugal (18. Juni).

Die Engländer entscheiden die Partie spät, aber doch für sich. Chris Smalling sorgt in der 86. Minute für den einzigen Treffer.

Portugal bestreitet am kommenden Mittwoch gegen Estland sein finales Testspiel vor der EURO 2016.


Was macht das ÖFB-Team eigentlich so im Training? Mitunter kuriose Sachen! Hier legen David Alaba und Rubin Okotie einen lustigen Tanz hin:

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare