Klein schildert Dopingtest mit Superstar Ronaldo

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Florian Klein musste nach dem 0:0 gegen Portugal zum Dopingtest - gemeinsam mit Cristiano Ronaldo. In der "Bild" verrät der ÖFB-Teamspieler, wie die Dopingprobe mit dem Superstar abgelaufen ist: "Er hatte im Kontrollraum seine Kompressionshose nicht an. Er hat Wasser getrunken, wurde mit Eis behandelt. Nichts Auffälliges", berichtet Klein.

Und es gab Lob vom Real-Star für die Leistung. "Er hat uns als gesamtes Team gelobt, hat gesagt, dass uns die Portugiesen anders erwartet hätten."


Portugal-Held Almer über Internetmemes amüsiert:


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare