Verletzungssorgen beim DFB-Team: Duo angeschlagen

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Rund zwei Wochen vor Beginn der EURO fehlen dem DFB-Team wichtige Spieler. Mats Hummels und Marco Reus müssen verletzungsbedingt pausieren.

Hummels laboriert nach dem Pokalfinale gegen seinen zukünftigen Klub Bayern München an einem Muskelfaserriss in der Wade. Wie lange der Verteidiger pausieren muss, sei noch offen. "Wie lange das sein wird, da mag ich derzeit keine Prognose abgeben, für das Turnier mache ich mir aber keine Sorgen", sagt Bundestrainer Joachim Löw.

Marco Reus plagen Adduktorenprobleme.

Auch der noch verletzte Kapitän Bastian Schweinsteiger werde "noch einige Tage brauchen, bis er an den Ball kann", ergänzt der Bundestrainer. 

Für das Testspiel am Sonntag gegen die Slowakei wird Löw jedenfalls "kein Risiko" eingehen. Wahrscheinlich nur mit 18 Feldspielern und zwei oder drei Torhütern wird das Team von Ascona nach Augsburg reisen.

LAOLA Meins

EURO 2016

Verpasse nie wieder eine News ZU EURO 2016!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at/APA Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare