Nordirischer Fan stirbt im Stadion

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der erste EM-Erfolg Nordirlands wird von einem tragischen Zwischenfall überschattet.

Während des 2:0-Siegs über die Ukraine erleidet ein 64-jähriger Fan einen Herzinfarkt und verstirbt im Stadion. "Die Gedanken des Verbands, des Managements, der Spieler und aller Betreuer sind bei der Familie und den Freunden des Verstorbenen", heißt es in einem Statement.

In der 24. Minute hielten die Fans eine Trauerminute für einen weiteren Fan ab, der in Nizza nach einem Sturz aus sieben Metern Höhe verstarb.



Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare