Hütter-Schützling in Schweizer EURO-Kader

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Die Schweiz hat ihren endgültigen 23-Mann-Kader für die EM in Frankreich bekanntgegeben. Teamchef Vladimir Petkovic sorgt dabei mit der Nominierung des 19-jährigen Denis Zakaria für eine Überraschung.

Der Mittelfeldspieler von Hütter-Klub Young Boys Bern debütierte erst am vergangenen Samstag beim 1:2 gegen Belgien. Nicht mit dabei ist hingegen Ex-Arsenal-Verteidiger Philippe Senderos.

Zu den Stützen zählen Stephan Lichtsteiner, Xherdan Shaqiri und Granit Xhaka. Elf Profis spielen in Deutschland.


Der 23-Mann-Kader der Schweiz:

Tor: Yann Sommer (Borussia Mönchengladbach/GER), Roman Bürki (Borussia Dortmund/GER), Marwin Hitz (Augsburg/GER)

Verteidigung: Johan Djourou (Hamburger SV/GER), Nico Elvedi (Borussia Mönchengladbach/GER), Michael Lang (FC Basel), Stephan Lichtsteiner (Juventus Turin/ITA), Francois Moubandje (Toulouse/FRA), Ricardo Rodriguez (VfL Wolfsburg/GER), Fabian Schär (1899 Hoffenheim/GER), Steve von Bergen (Young Boys Bern)

Mittelfeld: Valon Behrami (Watford/ENG), Blerim Dzemaili (FC Genoa/ITA), Gelson Fernandes (Stade Rennes/FRA), Fabian Frei (FSV Mainz 05/GER), Xherdan Shaqiri (Stoke City/ENG), Granit Xhaka (Arsenal/ENG), Denis Zakaria (Young Boys Bern)

Angriff: Eren Derdiyok (Kasimpasa Istanbul/TUR), Breel Embolo (FC Basel), Admir Mehmedi (Bayer Leverkusen/GER), Haris Seferovic (Eintracht Frankfurt/GER), Shani Tarashaj (Grasshoppers Zürich)


Das ÖFB-Trainingslager in der Schweiz war ein voller Erfolg:

LAOLA Meins

EURO 2016

Verpasse nie wieder eine News ZU EURO 2016!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare