37-sekündiger Jubelschrei als Web-Hit

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Mit seinem Siegtreffer zum 1:0-Sieg über die USA löste Carlos Bacca im Spiel um Platz drei bei der Copa America in seiner Heimat Kolumbien kollektiven Jubel aus.

Doch nicht nur dort wurde das Tor gefeiert, sondern auch im Stadion. Zumindest von Javier Fernandez Franco. Der 51-jährige Kommentator saß live am Mikro, als der Milan-Stürmer Tim Howard überwand und ging ab wie eine Rakete.

Sein "Gooooool"-Jubelschrei dauerte exakt 37 Sekunden und wird im Web gefeiert.

Selbst große US-Medien wie "Sports Illustrated widmen dem stimmgewaltigen Fernandez Franco Stories.

Doch hör selbst:


Und hier siehst du alle Highlights des Spiels:


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare