Dilaver-Assist in der UCL-Quali

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Ferencvaros Budapest, der Klub von Emir Dilaver und Marco Djuricin, hat sich eine gute Ausgangsposition für den Aufstieg in die dritte Qualifikationsrunde für die Champions League geschaffen.

Ungarns Meister holt im Hinspiel auswärts bei Partizani Tirana am Mittwoch ein 1:1 (0:0).

Nachdem Realdo Fili (47.) die Gastgeber in Führung bringt, erzielt der für Djuricin in der 66. Minute ins Spiel gebrachte Daniel Böde nach Dilaver-Vorarbeit den Endstand (71.).


LAOLA Meins

UEFA Champions League

Verpasse nie wieder eine News ZU UEFA Champions League!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare