CL-Auslosung: Bayern muss nach Madrid

Aufmacherbild
 

Die Auslosung für das Halbfinale der UEFA Champions League sorgt für spannende Duelle.

Manchester City, das erstmals in der Vorschlussrunde der Königsklasse steht, bekommt es mit Real Madrid zu tun. Das Hinspiel findet in England statt, das Rückspiel auf der iberischen Halbinsel. Der FC Bayern nimmt es mit Atletico Madrid auf. Die Rojiblancos, die den FC Barcelona eliminierten, spielen zunächst vor heimischem Publikum. 

Spieltermine sind der 26./27. April sowie der 3./4. Mai.

Atletico-Bayern: Da war doch was

Das Duell City gegen Real gab es bislang erst zweimal im Europacup. In der Saison 2012/13 kreuzten die beiden Mannschaften in der Gruppenphase die Klingen. Zuhause gab es für die Skyblues ein 1:1, auswärts unterlag man den Königlichen mit 2:3.

Auch die Begegnung Atletico-Bayern gab es schon einmal, dafür muss man allerdings mehr als 40 Jahre zurückblicken. Die beiden Teams bestritten das Finale im Meistercup der Saison 1973/74. Aufgrund eines 1:1 nach Verlängerung im ersten Aufeinandertreffen musste ein Wiederholungsspiel her.

Die Münchner erwischten einen Traumtag und stemmten nach einem 4:0-Sieg den Siegerpokal.

Stimmen zur Auslosung

Clemente Villaverde (Atletico): "Sie sind ein sehr starker Gegner, es wird schwer. Wir haben viel Respekt vor Bayern."

Andreas Jung (Bayern): "Eine Mannschaft, die den Titelverteidiger schlägt, muss auf jeden Fall sehr, sehr stark eingeschätzt werden."

Sebastian Rode (Bayern): "Wird eine schwere Aufgabe, aber wir freuen uns darauf!"

LAOLA Meins

UEFA Champions League

Verpasse nie wieder eine News ZU UEFA Champions League!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare