"Wir dürfen jetzt nicht übermütig werden"

Aufmacherbild

RZ Pellets WAC
FC Admira Wacker Mödling
4:0 (2:0)

Heimo Pfeifenberger (WAC-Trainer): "Es war so ein Tag, an dem alles gepasst hat. Ich habe sehr viel Positives gesehen. Das frühe 1:0 ist uns natürlich entgegengekommen. Wir hatten viele weitere Chancen. In der ersten Hälfte waren wir bessere als in der zweiten, nach dem Seitenwechsel hatten wir einen kleinen Hänger. Ich freue mich für die Mannschaft, sie hat diesen Sieg gebraucht. Auch mein Vorgänger Didi Kühbauer hat an dem Erfolg seinen Anteil. Ich habe schon beim ersten Training gesehen, dass die Mannschaft einen guten Charakter hat. Wir dürfen jetzt nicht übermütig werden, wir haben noch eine schwere Auslosung vor uns."

Ernst Baumeister (Admira-Trainer): "Der Sieg des WAC geht auch in dieser Höhe voll in Ordnung. Die Leistung meiner Mannschaft war eine Frechheit, das war katastrophal. Hochmut kommt vor dem Fall. Wir haben unsere Tugenden vergessen. Ich will aber die Leistung des WAC nicht schmälern."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare