St. Pölten verpflichtet neuen Stürmer

Aufmacherbild
 

Der SKN St. Pölten hat nochmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen.

Der Aufsteiger verstärkt sich in der Offensive und verpflichtet den guineischen Mittelstürmer Alhassane Keita. Der 24-Jährige kommt ablösefrei von Ermis Aradippou aus Zypern, das er mit fünf Treffern in zehn Partien im Frühjahr auf Platz zwei der Abstiegsrunde und damit zum Klassenerhalt geschossen hat.

Bei den Niederösterreichern unterschreibt er einen Zweijahresvertrag plus Option auf Verlängerung. 


VIDEO! Highlights der Partie St. Pölten gegen Sturm Graz:


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare