Macht Soriano noch im Sommer Abflug aus Salzburg?

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Das wäre ein Schock für den FC Red Bull Salzburg!

Laut "Sportzeitung" könnte es nämlich noch diesen Sommer zu einer Trennung zwischen den "Bullen" und Kapitän Jonatan Soriano kommen.

Demnach soll dieser seinen bis 2018 laufenden Vertrag nur erfüllen, wenn es Salzburg im neunten Anlauf in die Gruppenphase der Champions League schafft.

Ansonsten könnte es ihn nach Valencia ziehen. Ein Angebot der "Fledermäuse" soll für den Fall der Fälle bei RBS-Sportchef Christoph Freund vorliegen.

Frau und Kinder bereits abgereist

Was ebenfalls dafür sprechen könnte, ist seine Familie: Sorianos Gattin kommt von dort, hat die Mozartstadt mit den drei gemeinsamen Töchtern in diesem Sommer verlassen und lebt wieder bei ihrer Familie in Spanien. Soriano pendelt wie Trainer Oscar Garcia, dessen Familie ebenfalls in der Heimat lebt.

Beim Doublesieger ist man jedoch zuversichtlich, den Fluch heuer zu besiegen, auch wenn immer wieder betont wird, dass die CL-Qualifikation kein Muss ist.

Sollte es schlussendlich doch nicht klappen, könnte nun also Soriano abhanden kommen - doch mit diesem Gedanken will sich momentan sicher noch keiner beschäftigen.


Dreierkette analysiert das EM-Finale:


LAOLA Meins

FC Red Bull Salzburg

Verpasse nie wieder eine News ZU FC Red Bull Salzburg!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!


Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare