Ried vor Pause ohne Ballkontakt im RBS-Strafraum

Aufmacherbild

Der - wohlwollend formuliert - harmlose Auftritt der SV Ried bei der 0:2-Heimniederlage gegen Red Bull Salzburg schlägt sich auch in der Statistik nieder.

Eine davon ist besonders peinlich für die Innviertler: Vor der Pause weisen sie nicht eine einzige Ballberührung im gegnerischen Strafraum auf, wie der Screenshot der LAOLA1-Heatmap untermauert.

Kein Wunder, dass das Torschussverhältnis nach 45 Minuten 0:15 aus Sicht der Rieder lautet. In Halbzeit zwei verbessert man sich immerhin auf 5:24.

Auch die Passstatistik von 58,4 Prozent ist mangelhaft - 157 angekommenen Zuspielen stehen 112 Fehlpässe gegenüber.

Nach der Pause tauchte die Elf von Trainer Christian Benbennek zumindest vereinzelt im Sechzehner der Mozartstädter auf, wie du in unserer Heatmap der Partie sehen kannst. Sämtliche Statistik-Tools zur Bundesliga kannst du auch LIVE in unserem Bundesliga-Ticker verfolgen.

SV Guntamatic Ried
FC Red Bull Salzburg
0:2 (0:0)

LAOLA Meins

SV Ried

Verpasse nie wieder eine News ZU SV Ried!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

LAOLA Meins

FC Red Bull Salzburg

Verpasse nie wieder eine News ZU FC Red Bull Salzburg!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare