Salzburg nicht mehr nach Katar

Aufmacherbild

RB Salzburg verzichtet in der Winterpause auf das obligatorische Trainingslager in Katar.

Stattdessen will man im eigenen Trainingszentrum trainieren. "Wir haben in Taxham ideale Bedingungen, sogar mehrere Plätze mit Rasenheizung", erklärt Sportchef Christoph Freund in den "Salzburger Nachrichten". 

Die Mozartstädter wollen ihren Spielern zudem über Weihnachten länger frei geben, da die Sommerpause aufgrund der Europameisterschaft stark verkürzt ist.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare