Salzburg-Elfer: Schiedsrichter gibt Fehler zu

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Referee Julian Weinberger hat nach dem 1:1 bei Red Bull Salzburg gegen den Wolfsberger AC eingeräumt, dass der Elfmeter für die Hausherren nicht berechtigt gewesen ist.

"Nach Durchsicht der Bilder muss ich sagen, dass es eine Fehlentscheidung war. Für mich ist es natürlich ärgerlich, aber ich kann es nicht mehr rückgängig machen", erklärt der Schiedsrichter bei "Sky".

Munas Dabbur hatte bei Joachim Standfest eingehakt, ehe er zu Fall gekommen ist. Jonatan Soriano (52.) verwertete den Strafstoß.

VIDEO! Über diesen Strafstoß diskutiert ganz Österreich:





LAOLA Meins

FC Red Bull Salzburg

Verpasse nie wieder eine News ZU FC Red Bull Salzburg!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

LAOLA Meins

Wolfsberger AC

Verpasse nie wieder eine News ZU Wolfsberger AC!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare