Sportchef Freund begründet Zeidler-Aus

Aufmacherbild

"Diese Entscheidung ist uns sehr schwer gefallen. Aufgrund der Entwicklung der letzten Wochen sind wir zu der Überzeugung gekommen, dass wir jetzt handeln müssen", begründet Salzburgs Sportchef Christoph Freund die Trennung von Trainer Peter Zeidler.

Freund weiter: "Aufgrund der gezeigten Leistungen und Ergebnisse der letzten Wochen glauben wir, dass wir die letzten beiden sehr wichtigen Spiele vor der Winterpause mit Thomas Letsch positiver gestalten können."

"Die Entscheidung wäre auch so gefallen, wenn wir Herbstmeister geworden wären", hält Freund fest. Zudem versichert er: "Die Causa Martin Hinteregger hat damit nichts zu tun."

LAOLA Meins

FC Red Bull Salzburg

Verpasse nie wieder eine News ZU FC Red Bull Salzburg!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare