Grünes Licht! Spielgenehmigung für Rapids Mocinic

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der SK Rapid könnte schon zum Bundesliga-Start gegen die SV Ried (Samstag, ab 16 Uhr im LAOLA1-Liveticker) auf Neuzugang Ivan Mocinic bauen.

Die Arbeitsbewilligung für den 23-jährigen Kroaten traf am Freitagvormittag bei den Hütteldorfern ein, damit wäre der Mittelfeldakteur spielberechtigt.

Verzichten muss Trainer Mike Büskens hingegen auf Steffen Hofmann (Meniskuseinriss), Matej Jelic (Muskelbündelriss) und Andreas Kuen (Oberschenkel-OP), ansonsten kann er aus den Vollen schöpfen.

Mögliche Aufstellungen SK Rapid Wien - SV Ried
Samstag, 16.00 Uhr, Wien, Allianz Stadion, SR Harkam
Ergebnisse der abgelaufenen Saison: 3:0 (h), 1:0 (a), 2:1 (h), 0:1 (a)

Rapid: Novota - Pavelic, Schößwendter, Dibon, Schrammel - Grahovac, Schwab - Murg, Schaub, Schobesberger - Joelinton

Ersatz: Strebinger - M. Hofmann, Auer, Mocinic, Nutz, Tomi, Traustason

Es fehlen: S. Hofmann (Meniskuseinriss im rechten Knie), Kuen (Beinoperation), Jelic (Muskelbündelriss im linken Oberschenkel)

Ried: Gebauer - Hart, Reifeltshammer, Özdemir, Marcos - Möschl, Brandner, Ziegl, Zulj - Walch, Egho

Ersatz: Durakovic - Antonitsch, Bergmann, Prada, Chessa, Brandstätter, Fröschl

Es fehlen: Trauner (Kreuzbandriss im rechten Knie), Elsneg (Trainingsrückstand nach Schambeinentzündung)

Die LAOLA1-Dreierkette diskutiert über den SK Rapid Wien:


Rapid-Neuzugänge Mocinic und Traustason erläutern ihre Ziele:


LAOLA Meins

SK Rapid Wien

Verpasse nie wieder eine News ZU SK Rapid Wien!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare