Lederer endlich für UEFA-Pro-Lizenz zugelassen

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Frohe Botschaft für Oliver Lederer!

Der Trainer der Admira wird nach langem Warten endlich für den UEFA-Pro-Lizenz-Kurs zugelassen.

Unter der Woche flatterte die endgültige Zusage seitens des ÖFB für die Teilnahme am UEFA-Pro-Diplom 2016/17 im Büro der Südstädter ein.

Erst kürzlich wurden die Verträge von Lederer und Ernst Baumeister bis Sommer 2018 verlängert. Ab der kommenden Saison soll der 38-jährige Ex-Profi als Cheftrainer fungieren.Baumeister soll ihm als Assistent zur Seite stehen.

Lange Vorgeschichte in Causa Lederer

Bereits 2013 wurde Lederer mitgeteilt, dass er sein Amt als Chefbetreuer mit Ablauf der Herbstsaison ohne diese erforderliche Lizenz zurücklegen muss.

Die Teilnahme an einem UEFA-Pro-Lizenz-Trainerkurs verzögerte sich daraufhin.

Damals teilte die Admira auf ihrer Website mit, dass sich der ÖFB an die mündlich mehrfach persönlich zugesagte Möglichkeit der Teilnahme an einem Kurs im September nicht gehalten habe.

Anschuldigungen und Dementi

"Zusagen von Willibald Ruttensteiner und Trainerausbildner Thomas Janeschitz sowie eine Nominierung der ÖBL für den Trainerkurs reichen anscheinend nicht, um in Österreich im UEFA Pro Lizenz Kurs zu landen", so das Statement der Südstädter.

 

Der ÖFB wies die Vorwürfe der Admira postwendend zurück. Ruttensteiner und Janeschitz hätten zu keinem Zeitpunkt eine Zusage für die Teilnahme ausgesprochen. "Oliver Lederer erfüllt die KO-Kriterien hinsichtlich Praxisnachweis nicht, daher ist eine Kursaufnahme nicht möglich. Das wurde auch seitens der Bundesliga zur Kenntnis genommen", heißt es in einer ÖFB-Aussendung.

Somit verzögerte sich Lederers Fortbildungs-Möglichkeit und er trat bei den Südstädtern ins zweite Glied zurück. Allerdings mit viel Einfluss und sportlicher Verantwortung.

"Da geht es nur um Bezeichnungen", sagte Lederer beim Interview-Termin mit LAOLA1 im Trainingslager in Belek.

Nun hat das lange Warten aber ein Ende und Lederer werden auf dem Weg zur UEFA-Pro-Lizenz keine Steine mehr in den Weg gelegt.

LAOLA Meins

FC Admira Wacker Mödling

Verpasse nie wieder eine News ZU FC Admira Wacker Mödling!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare