Krammer: "Wäre leicht gewesen, Titel zu gewinnen"

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Trotz Derby-Sieg trauert der SK Rapid noch immer der wohl vergebenen Titelchance nach.

Präsident Michael Krammer ärgert sich gegenüber "Sky": "Wenn wir uns die Spiele anschauen, die wir nicht gewonnen haben, aber eigentlich gewinnen hätten müssen, wäre es relativ leicht gewesen diesen Titel zu gewinnen."

Was hochnäsig klingt, führt der 55-Jährige auf die Umbrüche bei RB Salzburg und Austria zurück, während Rapid eigentlich eine eingespielte Mannschaft hatte, die nur Robert Beric abgeben musste.

Der Zug ist aber noch nicht ganz abgefahren, auch wenn Krammer die Chancen auf höchstens 20 Prozent schätzt.

In den restlichen fünf Runden sind noch 15 Punkte zu vergeben, der Rückstand auf RB Salzburg beträgt aber weiterhin sechs Punkte.

"Solange wir die Chance noch haben, müssen wir auch alles tun, um das Unmögliche möglich zu machen", meint Krammer und blickt zuversichtlich in die Zukunft.

LAOLA Meins

SK Rapid Wien

Verpasse nie wieder eine News ZU SK Rapid Wien!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare