Larry Kayode mit Angeboten von Top-Klubs

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Larry Kayode scheint vor dem Absprung bei der Wiener Austria zu stehen.

Der Stürmer hat das Interesse von mehreren Top-Vereinen auf sich gezogen. Unter anderem soll sich Stoke City, Klub von ÖFB-Legionär Marko Arnautovic, bei ihm gemeldet haben. "Auch deutsche Vereine, wie der VfL Wolfsburg oder Schalke 04, zeigen Interesse an mir", so der 23-jährige Nigerianer gegenüber dem "Stoke Sentinel".

Bei einem Stoke-Transfer könnte Kayode zum Verhängnis werden, dass er noch keine Länderspiele absolvierte.

Strenge Regelung

In England bekommen Fußballer aus Nicht-EU-Staaten nämlich nur dann eine Arbeitsgenehmigung, wenn sie ein Minimum an Länderspielen absolviert haben.

Darum hat auch das Interesse der Engländer zuletzt abgenommen. "Ich finde, ich sollte nach meinen Leistungen in Österreich eine Chance im Nationalteam bekommen", so Kayode.

In 34 Liga-Spielen der höchsten österreichischen Spielklasse erzielte der Austria-Stürmer 13 Treffer und lieferte neun Assists.

Über eine mögliche Ablösesumme ist nichts bekannt, im vergangenen Sommer bezahlten die Wiener rund 800.000 Euro an Maccabi Netanya.


LAOLA Meins

FK Austria Wien

Verpasse nie wieder eine News ZU FK Austria Wien!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare