FAK-Coach Fink will rasche Transfer-Klarheit

Aufmacherbild
 

Die Austria befindet sich seit Mittwoch im Trainingslager in Belek. Mit dabei sind Alexander Gorgon und Lukas Rotpuller. Bei beiden Spielern steht ein Transfer im Raum. Gorgon wird mit Darmstadt, Rotpuller mit Osmanlispor in Verbindung gebracht.

Coach Fink meint bei "Sky": "Ich möchte Klarheit haben und keinen Spieler nach der Vorbereitung abgeben. Außer die Ablöse ist so hoch, dass sich ein Transfer für den Klub lohnt.

Gorgon: "Es muss alles passen. Ich werde nicht wechseln, um nur zu wechseln."

Der deutsche Chefcoach der Veilchen meint weiters: "Ich habe gelesen, dass Dirk Schuster (Darmstadt-Trainer, Anm. d. Red.) bis zum Schluss der Transferphase warten will, da die Spieler dann billiger werden. Ich kann ihm aber jetzt schon sagen, dass sie bei uns nicht billiger werden."

Gorgon findet die Deutsche Bundesliga grundsätzlich sehr reizvoll. "Das ist eine der stärksten Ligen der Welt und wäre eine schöne Aufgabe."

Rotpuller will sich vom Buhlen der Türken nicht ablenken lassen. "Das Interesse ist da, das muss man nicht verheimlichen, aber es ist für mich Nebensache, denn ich muss mich auf meinen Job jetzt konzentrieren.

LAOLA Meins

FK Austria Wien

Verpasse nie wieder eine News ZU FK Austria Wien!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare