Mittelfußknochen-Bruch bei Rieds Schubert

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die SV Ried muss für längere Zeit auf Fabian Schubert verzichten.

Der 22-jährige Stürmer zieht sich am Montag im Training einen Bruch des linken Mittelfußknochens zu und wird voraussichtlich am Dienstag im Krankenhaus Ried von Dr. Norbert Freund operiert.

Die Innviertler scheinen indes noch auf dem Transfermarkt aktiv werden zu wollen. Trainer Christian Benbennek befindet sich nach Angaben des Klubs derzeit in Deutschland, um Gespräche mit einem Defensivspieler zu führen.

VIDEO! Zwei Tore und eine falsche Rote Karte bei Ried gegen Austria:

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare