Das ist euer Team der Herbst-Saison 2015

Aufmacherbild

Wenige Tage vor Beginn der Frühjahrs-Saison in der Bundesliga blicken wir nochmals auf den Herbst zurück.

Einen Monat konnten die LAOLA1-User über das Team der Bundesliga-Herbstsaison abstimmen. Hier präsentieren wir das Ergebnis.

Jene Spieler mit den meisten Votes - bei den Innenverteidigern und Stürmern die zwei meistgevoteten Spieler - schaffen es in unsere erste Elf. Dazu haben wir mit allen dahinter platzierten Kickern eine B-Elf zusammengestellt.

Also. Vorhang auf für die LAOLA1-Teams der Herbstsaison 2015!

 

DIE ERSTE ELF:

 

TORHÜTER: Andreas Lukse (SCR Altach)

Der Altach-Keeper setzt sich in der Wahl mit 36 Prozent der Stimmen durch. Mit 71,84 Prozent hat Lukse die beste Fang-Quote aller Stammgoalies der Liga.

RECHTER VERTEIDIGER: Patrick Farkas (SV Mattersburg)

Eine ganz klare Angelegenheit! Farkas gewinnt die Wahl mit satten 58 Prozent der Stimmen.

INNENVERTEIDIGER: Lukas Rotpuller (FK Austria) und Christopher Dibon (SK Rapid)

Hand in Hand schreiten Violett und Grün-Weiß über die Ziellinie. Am Ende des Votings halten beide bei 28 Prozent.

LINKER VERTEIDIGER: Stefan Stangl (SK Rapid)

Auch hier gibt es eine eindeutige Wahl. Nicht weniger als 49 Prozent einigten sich auf einen der Shooting-Stars der Hütteldorfer in dieser Herbst-Saison der Bundesliga.

DEFENSIVES MITTELFELD: Thanos Petsos (SK Rapid)

Der Bald-Bremer setzte sich gegen seine Konkurrenz recht klar durch. 44 Prozent entschieden sich für den Deutsch-Griechen.

RECHTSAUßEN: Philipp Schobesberger (SK Rapid)

Knapp, aber die Wahl auf der rechten Außenbahn fiel auf den 22-Jährigen. 39 Prozent der User wählten den Oberösterreicher.

LINKSAUßEN: Florian Kainz (SK Rapid)

Der fünfte Rapidler in dieser User-Wahl! 54 Prozent entfielen auf den fünffachen Torschützen und elffachen Assistgeber.

OFFENSIVER MITTELFELDSPIELER: Naby Keita (FC Red Bull Salzburg)

Jetzt mischt sich auch der Meister ein. Der 20-Jährige setzt sich mit 58 Prozent der Stimmen klar durch.

STÜRMER: Jonatan Soriano (FC RBS) und Olarenwaju Kayode (FK Austria)

Die Wahl im Angriff fiel den Usern nicht schwer. Soriano bleibt Stürmer Nummer eins der Liga, dahinter reiht sich mit Kayode ein pfeilschneller Newcomer ein.

Die Verträge zahlreicher Bundesliga-Kicker laufen im Sommer aus. Diese Spieler dürfen akuell jederzeit bei einem neuen Klub unterschreiben. Manche zittern um einen Verbleib bei ihren Vereinen, andere hoffen auf ein lukratives Angebot. LAOLA1 hat die Liste jener Bundesliga-Spieler, deren Verträge in einem halben Jahr auslaufen: Bild 1 von 44
Christoph Knasmüllner (23/Angriff/Admira): Marktwert 200.000 Euro
Bild 2 von 44
Manuel Kuttin (22/Tor/Admira): Marktwert 200.000 Euro
Bild 3 von 44
Dario Baldauf (30/Abwehr/WAC): Marktwert 250.000 Euro
Bild 4 von 44
Rene Schicker (31/Angriff/Admira): Marktwert 250.000 Euro
Bild 5 von 44
Joachim Standfest (35/Abwehr/WAC): Marktwert 250.000 Euro
Bild 6 von 44
Roman Wallner (33/Angriff/Grödig): Marktwert 250.000 Euro
Bild 7 von 44
Daniel Toth (28/Mittelfeld/Admira): Marktwert 250.000 Euro
Bild 8 von 44
Patrick Salomon (27/Mittelfeld/Altach): Marktwert 300.000 Euro
Bild 9 von 44
Daniel Drescher (26/Abwehr/WAC): Marktwert 300.000 Euro
Bild 10 von 44
Manuel Seidl (27/Mittelfeld/WAC): Marktwert 300.000 Euro
Bild 11 von 44
Michael Schimpelsberger (24/Abwehr/Rapid): Marktwert 300.000 Euro
Bild 12 von 44
Michele Polverino (31/Mittelfeld/SV Ried): Marktwert 350.000 Euro
Bild 13 von 44
Boris Prokopic (27/Mittelfeld/Altach): Marktwert 350.000 Euro
Bild 14 von 44
Manuel Prietl (24/Mittelfeld/Mattersburg): Marktwert 350.000 Euro
Bild 15 von 44
Florian Hart (25/Abwehr/Ried): Marktwert 350.000 Euro
Bild 16 von 44
Matthias Maak (23/Abwehr/Grödig): Marktwert 350.000 Euro
Bild 17 von 44
Silvio (30/Angriff/WAC): Marktwert 350.000 Euro
Bild 18 von 44
Manuel Weber (30/Mittelfeld/WAC): Marktwert 350.000 Euro
Bild 19 von 44
Timo Brauer (25/Mittelfeld/Grödig): Marktwert 400.000 Euro
Bild 20 von 44
Christian Dobnik (29/Tor/WAC): Marktwert 400.000 Euro
Bild 21 von 44
Markus Blutsch (20/Mittelfeld/Admira): Marktwert 400.000 Euro
Bild 22 von 44
Tadej Trdina (27/Angriff/WAC): Marktwert 400.000 Euro
Bild 23 von 44
Daniel Schütz (24/Mittelfeld/Grödig): Marktwert 400.000 Euro
Bild 24 von 44
Stephan Palla (26/Abwehr/WAC): Marktwert 400.000 Euro
Bild 25 von 44
Benedikt Zech (25/Abwehr/Altach): Marktwert 450.000 Euro
Bild 26 von 44
Nemanja Rnic (31/Abwehr/WAC): Marktwert 500.000 Euro
Bild 27 von 44
Bernhard Janeczek (23/Abwehr/SV Ried): Marktwert 500.000 Euro
Bild 28 von 44
Stephan Zwierschitz (25/Abwehr/Admira): Marktwert 500.000 Euro
Bild 29 von 44
Thomas Reifeltshammer (27/Abwehr/SV Ried): Marktwert 500.000 Euro
Bild 30 von 44
Michael Sollbauer (25/Abwehr/WAC): Marktwert 500.000 Euro
Bild 31 von 44
Christopher Wernitznig (25/Mittelfeld/WAC): Marktwert 500.000 Euro
Bild 32 von 44
Jano (29/Mittelfeld/Mattersburg): Marktwert 500.000 Euro
Bild 33 von 44
Thomas Gebauer (33/Tor/Ried): Marktwert 600.000 Euro
Bild 34 von 44
Daniel Offenbacher (23/Mittelfeld/Sturm Graz): Marktwert 600.000 Euro
Bild 35 von 44
Steffen Hofmann (35/Mittelfeld/Rapid Wien): Marktwert 600.000 Euro
Bild 36 von 44
Jacobo (31/Mittelfeld/WAC): Marktwert 600.000 Euro
Bild 37 von 44
Christoph Schößwendter (27/Abwehr/Admira): Marktwert 600.000 Euro
Bild 38 von 44
Christian Klem (24/Abwehr/Sturm Graz): Marktwert 650.000 Euro
Bild 39 von 44
Marcel Ziegl (23/Abwehr/SV Ried): Marktwert 650.000 Euro
Bild 40 von 44
Vance Shikov (30/Abwehr/Austria Wien): Marktwert 750.000 Euro
Bild 41 von 44
Deni Alar (25 Jahre/Angriff/Rapid Wien): Marktwert 750.000 Euro
Bild 42 von 44
Andreas Lukse (28/Tor/Altach): Marktwert 850.000 Euro
Bild 43 von 44

Alexander Gorgon (27/Mittelfeld): Marktwert 1,25 Millionen Euro
Marktwerte laut transfermarkt.at

Bild 44 von 44

DIE ZWEITE ELF:

 

TORHÜTER: Robert Almer (FK Austria)

Nach 13 Runden war sein Herbst aufgrund eines Kreuzbandrisses vorbei, dennoch hat der ÖFB-Teamgoalie viele Fans unter den LAOLA1-Usern. Er landet acht Prozent hinter Lukse und vier vor Sturm-Keeper Esser. 

RECHTER VERTEIDIGER: Joachim Standfest (Wolfsberger AC)

Der ewige Jokl! Er bekam zwar nicht einmal die Hälfte der Stimmen von Farkas, ist aber dennoch Zweiter und damit im B-Team.

INNENVERTEIDIGER: Michael Madl (SK Sturm) und Christoph Schößwendter (Admira)

Der Sturm-Kapitän bekommt 20 Prozent der Stimmen und damit die drittmeisten, Admiras Abwehrchef kommt auf 13 Prozent der Votes.

LINKER VERTEIDIGER: Christoph Martschinko (FK Austria)

Der Neuzugang der Austria liegt mit 25 Prozent der Stimmen komfortabel auf Platz zwei der Abstimmung.

DEFENSIVES MITTELFELD: Raphael Holzhauser (FK Austria)

Gegen Petsos konnte er sich nicht durchsetzen, dafür ist Platz zwei und damit der Platz im B-Team für Holzhauser mit 31 Prozent der Stimmen sicher.

RECHTSAUßEN: Alexander Gorgon (FK Austria)

Austrias Torschütze vom Dienst (11 Tore) musste sich Schobesberger um drei Prozent geschlagen geben.

LINKSAUßEN: Karim Onisiwo (SV Mattersburg)

Der SVM-Wirbelwind (29 Prozent) machte sich in seiner ersten Bundesliga-Saison einen Namen und wechselte bereits im Winter ins Ausland zum FSV Mainz 05.

OFFENSIVER MITTELFELDSPIELER: Stefan Schwab (SK Rapid)

35 Prozent entfielen auf den Rapidler, das ist ein fixer Platz im B-Team.

STÜRMER: Dominik Starkl (Admira) und Donis Avdijaj (SK Sturm)

Hinter Soriano und Kayode folgt mit Respektabstand der Admira-Stürmer mit 12 Prozent der Stimmen. Sturms Avdijaj kommt - trotz Verletzung - auf zehn Prozent der Votes und damit Platz vier.

LAOLA Meins

Österreichische Bundesliga

Verpasse nie wieder eine News ZU Österreichische Bundesliga!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare