Verlässt der Meister den FC Schalke 04?

Aufmacherbild Foto: © Schalke 04 eSports
 

Verlässt nach Mario Viska auch Cihan 'Cihan' Yasarlar den FC Schalke 04? Am vergangenen Spieltag der ESL-Meisterschaft erschien der amtierenden Titelverteidiger bereits nicht mehr im Trikot der Königsblauen. Der Grund dafür: Sein Vertrag war bei Schalke Esports ausgelaufen.

Wenn man seinem Management glauben darf, stehen zwar Verhandlungen mit Schalke an, jedoch ließe man sich auch anderen Optionen offen. 

Dabei sollen Angebote von anderen Vereinen auch schon auf dem Schreibtisch liegen.

Laut diversen Gerüchten soll es intern mehrmals zu Unstimmigkeiten zwischen den Spielern und der Vereinsführung gekommen sein. Vor allem scheinen die Finanzen zu diesen Unstimmigkeiten geführt haben.

Ob der regierende ESL-Meister tatsächlich die Knappen verlassen wird, oder ob es sich dabei bloß um eine Gehaltserhöhung-Strategie handelt, bleibt noch ungewiss. Wie so oft, ist warten angesagt.

Quelle: Kicker.de

 

von Florian Zsifkovics

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare