Schairer verzichtet auf Start

Aufmacherbild
 

Nachdem er die Qualifikationsrunde bei den X-Games erfolgreich meisterte, tritt Boardercrosser Markus Schairer nicht mehr zum Hauptbewerb an. Er belässt es bei den positiven Eindrücken aus der Qualifikation, auch weil er sich vor vier Jahren bei den X-Games schwer verletzte. Der US-Amerikaner Nate Holland holt vor Alex Tuttle seinen siebenten Titel. Bei den Damen gbt es durch den achten X-Games-Erfolg von Lindsey Jacobellis ebenfalls einen US-Sieg, Susanne Moll wird Elfte.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen