Weißenbacher: 5. bei Air & Style

Aufmacherbild

Nach Platz 3 beim "Fridge Festival" auf der Wiener Donauinsel trickst sich Mathias Weißenbacher zum nächsten Top-Ergebnis. Beim "Air & Style" im Vogelnest von Peking, wo 2008 die Olympischen Spiele ausgetragen wurden, trickst sich der ÖSV-Freestyler auf Rang 5. Für den 21-Jährigen ist erst im Viertelfinale gegen den späteren Sieger Sven Thorgren aus Schweden Endstation. "Das Feld war top, das Level extrem hoch", so Weißenbacher, der bereits im ÖSV-Trainingslager in Colorado eingetroffen ist.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen