Kein ÖSV-Boarder im SBS-Finale

Aufmacherbild

Das Herren-Finale beim Slopestyle-Weltcup der Snowboarder in Copper Mountain (USA) findet am Sonntag ohne österreichische Beteiligung statt. Mathias Weißenbacher, aussichtsreichster ÖSV-Freestyler auf ein Ticket für die Final-Entscheidung der Top 16, kann wegen einer schmerzhaften Muskelverhärtung in der Wade erst gar nicht zur Qualifikation antreten. Adrian Krainer landet auf Platz 47. Lehrgeld müssen die Nachwuchsfahrer Alois Lindmoser (85.) und Roland Hörtnagl (89.) bezahlen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen