Grünes Licht für Jauerling

Aufmacherbild

Der Internationale Skiverband (FIS) gibt grünes Licht für die Weltcup-Premiere der Snowboarder in Niederösterreich. Der deutsche Renndirektor Uwe Beier zeigte sich beim Lokalaugenschein am Jauerling, wo am 13. Jänner ein Parallel-Slalom stattfinden soll, vom Schauplatz begeistert. Besonders motiviert ist Lokalmatador Benjamin Karl. "Mit diesem Rennen in meiner engeren Heimat geht ein Traum für mich in Erfüllung. Ich kann den 13. Jänner schon gar nicht mehr erwarten."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen