Schöffmann verpasst Medaille

Aufmacherbild

Bei der Junioren-WM in der Sierra Nevada schrammt Sabine Schöffmann im Parallel-Riesentorlauf knapp an einer Medaille vorbei. Die 19-jährige Kärntnerin unterliegt im kleinen Finale Emelie Aurange (FRA) und belegt Rang vier. Gold sichert sich Julie Zogg. Für die 19-jährige Schweizerin ist es ihr vierter Titel bei einer Junioren-WM. Bei den Herren geht der Titel an Valeri Kolegov (RUS). Als bester ÖSV-Boarder landet Daniel Krebs auf Rang neun. In der Halfpipe holt Tim-Kevin Ravnjak (SLO) Gold.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen