ÖSV-Gold bei Junioren-WM

Aufmacherbild

Schon am ersten Tag gibt es bei der Snowboard-Junioren-WM einen österreichischen Erfolg zu vermelden. Alessandro Hämmerle holt im Snowboard-Cross die Goldmedaille. Der 18-jährige, der im Vorfeld zu den Favoriten zählte, gewinnt vor dem Australier Jarryd Hughes und dem Finnen Jussi Taka. "Ich habe heute einen guten Tag erwischt und bin ein Super-Rennen gefahren. Nachdem ich im Finale optimal gestartet bin, habe ich den Lauf von der Spitze aus dominiert", freut sich der Vorarlberger.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen