Ski Cross: Absage in Val Thorens

Aufmacherbild

Stürmischer Wind im oberen Streckenteil führt zur Absage der Weltcup-Rennen im französischen Val Thorens. Das Endresultat ergibt sich somit aus den Qualifikationszeiten der Viertelfinalisten. Katrin Ofner holt mit Rang 3 hinter Siegerin Sanna Luedi (SUI) sowie Sandra Naeslund (SWE) ihren ersten Podestplatz in der Olympia-Saison. Bei den Herren belegt Andreas Matt den vierten Platz und übernimmt somit mit 255 Punkten die Weltcup-Führung um fünf Zähler vor dem Kanadier David Duncan.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen