Matt in Aare auf Platz sechs

Aufmacherbild

Der Österreicher Andreas Matt landet beim Skicross-Weltcup in Aare auf dem sechsten Platz. Für den Tiroler ist es nach Platz fünf im Dezember in Val Thorens sein zweitbestes Saisonergebnis Den Sieg holt sich der Franzose Jean-Frederic Chapuis vor Armin Niederer aus der Schweiz und Sylvain Miaillier (FRA). Bei den Damen setzt sich die Schweizerin Fanny Smith vor der Kanadierin Marielle Thompson durch. Die Kärntnerin Katrin Ofner landet auf Position zwölf.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen